Wasserstoff Gabelstapler

Wasserstoff Gabelstapler Toyota setzt auf mehr Wasserstoff in seinen Werken , 20 weitere Brennstoffzellen-Gabelstapler und eigene Wasserstoff-Tankstelle – Technik
Einsatz im japanischen Toyota Werk Motomachi Sukzessive Erweiterung auf bis zu 180 Gabelstapler im Jahr 2020, Emissionsfreie Produktion als Ziel der Toyota Environmental Challenge

Die Toyota Motor Corporation (TMC) treibt die schadstofffreie Produktion in ihren Werken voran – und setzt dabei verstärkt auf Wasserstoff: In der Fertigungsstätte Motomachi im japanischen Toyota City sind nun 20 weitere Gabelstapler mit Brennstoffzellenantrieb im Einsatz. Betankt werden sie an einer neuen hauseigenen Wasserstoff-Tankstelle.

Im Rahmen der Toyota Environmental Challenge 2050 strebt der japanische Automobilhersteller eine CO2-freie Fahrzeugproduktion an. Hierfür entwickelt Toyota stetig neue Methoden, um auch den Schadstoffausstoß in seinen Werken zu verringern und sich kontinuierlich zu verbessern. Dieses Streben ist in Japan auch unter dem Wort „Kaizen“ bekannt. Eine wichtige Rolle spielen dabei erneuerbare Energien und insbesondere Wasserstoff. So will Toyota die konventionell angetriebenen Stapler im Werksbetrieb sukzessive durch Brennstoffzellen-Pendants ersetzen: Allein in Motomachi, wo ab jetzt 22 dieser Fahrzeuge eingesetzt werden, sollen bis 2020 insgesamt bis 180 Einheiten unterwegs sein.

Wasserstoff Gabelstapler

Wasserstoff Gabelstapler

Wasserstoff Gabelstapler

Wasserstoff Gabelstapler

Wasserstoff Gabelstapler

Wasserstoffbetriebene Gabelstapler emittieren so wie klassische Brennstoffzellenfahrzeuge, etwa der Toyota Mirai (Kraftstoffverbrauch Wasserstoff kombiniert: 0,76 kg/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 0 kWh/100 km), weder CO2 noch andere Schadstoffe. Sie bieten dennoch eine uneingeschränkte Alltagstauglichkeit. Daneben ist der Tankvorgang mit drei bis fünf Minuten deutlich kürzer als bei den bislang batterieelektrisch angetriebenen Staplern. So lassen sich deutlich längere Einsatzzeiten realisieren und durch ihre Fähigkeit Elektrizität zu produzieren, können sie zudem als Notstromaggregat fungieren.

Die Einführung der neuen Gabelstapler erfolgt im Rahmen einer gemeinsamen Initiative der japanischen Ministerien für Umwelt sowie Wirtschaft, Handel und Industrie zur Förderung der Brennstoffzellentechnik in Industriefahrzeugen.

 

Aktuelle Toyota Fahrzeuge Angebote

 

Infos zu Toyota Modellen und Toyota Probefahrt vereinbaren

Konktakt & Probefahrt Anfrage
Autohaus Standort auswählen *
Anrede
Ihr Name*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer
Probefahrt Termin anfragen
JaNein

Fahrzeug Hersteller auswählen
ToyotaHyundaiSuzuki

Modell auswählen

AYGOYarisCorollaCorolla Touring SportsCorolla LimousinePriusPrius PlusPrius Plug-in HybridGT86Toyota C-HRMiraiRAV4Land CruiserHiluxPROACEPROACE VERSOsonstige Modelle
Modell auswählen

Hyundai i10Hyundai i20Hyundai i30 / Kombi / FastbackHyundai i30 Fastback NHyundai i30 NHyundai i40Hyundai KonaKona ElektroHyundai TucsonHyundai Santa FeHyundai IONIQ ElektroHyundai IONIQ HybridHyundai IONIQ Plug-in-HybridHyundai H1 TravelHyundai H-350sonstige Modelle
Modell auswählen

IgnisSwiftBalenoneue VitaraSX4 S-Crossneue Jimnysonstige Modelle

Mehr Informationen

Durch eine umfangreiche Beratung unserer Verkaufsberater finden wir für Sie das passende Auto. Wir helfen Ihnen auch bei weiteren Fragen zu
FinanzierungLeasingSonderangeboteGewerbeInzahlungsnahmeAuto VerkaufAuto Versicherung
Ihre Anfrage
Datenschutz*
Sicherheits Abfrage 9 + 1 =

Toyota Orginalnachricht

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)