Toyota neuer Benzinmotors

Toyota startet Produktion eines neuen Benzinmotors in Polen – 1,5-Liter-Dreizylinder mit mehr Leistung und weniger Verbrauch

1,5-Liter-Dreizylinder mit mehr Leistung und weniger Verbrauch

  • Im Rahmen der Toyota New Global Architecture entwickelt
  • Für neue Generation des Toyota Yaris
  • Atkinson-Zyklus und 40 Prozent Wirkungsgrad

Köln. Im polnischen Motorenwerk von Toyota hat die Produktion eines neuen 1,5-Liter-Benzinmotors begonnen. Der moderne „Dynamic Force“-Dreizylinder ist eine kleinere Ausführung der 2,0-Liter-Einheit, die bereits seit September 2019 bei Toyota Motor Manufacturing Poland (TMMP) in Jelcz-Lasowice gefertigt wird.

Zum Einsatz kommt der Benziner in der neuen Generation des Kleinwagens Yaris (dieses Modell ist aktuell noch nicht homologiert und bestellbar), dessen Produktion demnächst im französischen Toyota Werk in Valenciennes startet, sowie im kürzlich vorgestellten B-Segment-SUV Yaris Cross (dieses Modell ist aktuell noch nicht homologiert und bestellbar). Im Werk in Polen wurden komplett neue Fertigungslinien eingerichtet, die mit einer teilweisen Automatisierung der Prozesse die Effizienz steigern, die Ergonomie verbessern und die Produktionskapazität erhöhen.

40 Prozent Wirkungsgrad – 20 Prozent weniger Verbrauch

Der 1.5L-Motor ist ein überzeugendes Beispiel für fortschrittliche Entwicklungsarbeit. Mit variabler Nockenwellenverstellung und Atkinson-Zyklus erreicht der Dreizylinder einen Wirkungsgrad von bis zu 40 Prozent und senkt Verbrauch und CO2-Emissionen gegenüber der bisherigen Motorengeneration im Yaris Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 6,6-3,5/4,3-3,6/5,2-3,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 118-84 g/km) um 20 Prozent – bei 15 Prozent mehr Leistung. Der Motor kann in konventionell angetriebene Fahrzeuge, aber auch in Hybridfahrzeuge integriert werden; deren Anteil an den Gesamtverkäufen von Toyota in Europa ist 2019 auf 52 Prozent gestiegen.

Sicherheit geht vor

Während die reguläre Fertigung an den beiden polnischen Toyota Standorten in Jelcz und Walbrzych von Mitte März bis zum 4. Mai aufgrund des Ausbruchs der Covid-19-Pandemie ausgesetzt wurde, erfolgte die Vorbereitung der neuen Produktionslinien nach Plan. Um die Sicherheit und Gesundheit aller Beschäftigten und Partner zu gewährleisten, die für die notwendigen Anpassungen der Fertigungslinien anwesend waren, wurden umfassende präventive Hygienemaßnahmen eingeführt. Die Sicherheit der Beschäftigten hat weiterhin höchste Priorität. Daher wird die korrekte Umsetzung und 100-prozentige Einhaltung dieser Hygiene- und Abstandsvorschriften kontinuierlich überwacht.

TNGA bringt Vorteile für Fahrzeuge und Fertigung

Der neue Motor wurde im Rahmen der Toyota New Global Architecture entwickelt, die die Grundlage aller neuen Toyota Modelle bildet. Innerhalb dieser Plattform folgen alle individuellen Chassis, Karosserien und Antriebsstränge gemeinsamen Konstruktionsprinzipien. Eigenschaften der TNGA-Fahrzeuge sind ein niedrigerer Schwerpunkt und eine steifere Karosserie, die für ein Höchstmaß an passiver Sicherheit und hohen Fahrkomfort sorgen. In der Produktion erlaubt TNGA die Einführung effizienterer automatisierter Fertigungslinien. Dank des modularen Designs können verschiedene Einheiten für unterschiedliche Modelle produziert werden – unter besseren ergonomischen Bedingungen und mit einer geringeren Belastung für die Umwelt.

Polnisches Zentrum für moderne Hybridtechnik

Toyota Motor Europe treibt die Antriebselektrifizierung weiter voran und investiert kontinuierlich in die Komponentenproduktion für elektrifizierte Antriebe in seinen polnischen Werken. So wurde kürzlich bekanntgegeben, dass in Walbrzych ab 2021 ein neues e-CVT Getriebe hergestellt wird. Damit steigen die Gesamtinvestitionen von Toyota in beide Anlagen von TMMP auf über eine Milliarde Euro und die Zahl der Arbeitsplätze auf fast 3.000.

Einheit Standort Produktionsstart
1.8 e-CVT Walbrzych November 2018
2.0 l TNGA Motor Jelcz-Laskowice September 2019
1.5 l TNGA Motor Jelcz-Laskowice Juni 2020
e-CVT Walbrzych 2021

Aktuelle Toyota Fahrzeuge Angebote

Infos zu Toyota Modellen und Toyota Probefahrt vereinbaren

Konktakt & Probefahrt Anfrage
Anrede
Name*
Vorname
Strasse
PLZ
Stadt
E-Mail-Adresse*
Vorwahl
Telefonnummer
Probefahrt Termin anfragen JaNein
Fahrzeug Hersteller auswählen
ToyotaHyundaiSuzuki

Modell auswählen
AYGOYarisCorollaCorolla Touring SportsCorolla LimousinePriusPrius PlusPrius Plug-in HybridGT86Toyota C-HRMiraiRAV4Land CruiserHiluxPROACEPROACE VERSOsonstige Modelle
Modell auswählen
Hyundai i10Hyundai i20Hyundai i30 / Kombi / FastbackHyundai i30 Fastback NHyundai i30 NHyundai i40Hyundai KonaKona ElektroHyundai TucsonHyundai Santa FeHyundai IONIQ ElektroHyundai IONIQ HybridHyundai IONIQ Plug-in-HybridHyundai H1 TravelHyundai H-350sonstige Modelle
Modell auswählen
IgnisSwiftBalenoneue VitaraSX4 S-Crossneue Jimnysonstige Modelle

Mehr Informationen

Durch eine umfangreiche Beratung unserer Verkaufsberater finden wir für Sie das passende Auto. Wir helfen Ihnen auch bei weiteren Fragen zu FinanzierungLeasingSonderangeboteGewerbeInzahlungsnahmeAuto VerkaufAuto Versicherung
Ihre Anfrage
Datenschutz*
Sicherheits-Frage bitte ausfüllen 63 − 54 =

Auto Geipel GmbH ToyotaHyundaiSuzuki Vertragshändler


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)