Team Toyota Athleten

Global Team Toyota Athleten

auf dem Weg nach Tokio 2020, Toyota begleitet 240 Sportler aus 43 Ländern – . Menschen bei der Verwirklichung ihrer Träume unterstützen. Eigene Webseite widmet sich den Aktivitäten der Athleten. Berücksichtigung der Unternehmensinitiative „Start Your Impossible“. Als weltweiter Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele unterstützt und begleitet die Toyota Motor Corporation nun rund 240 Athleten aus 43 Ländern und Regionen der Welt. Eine eigene Rubrik auf der globalen Toyota Webseite widmet sich den Geschichten und Aktivitäten der sogenannten „Global Team Toyota Athleten“, die den Geist der „Herausforderung“ und der „kontinuierlichen Verbesserung“ verkörpern, um sich für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio 2020 zu qualifizieren.

Die eigens für die Athleten eingerichtete Webseite stellt deren Geschichten als „Global Team Toyota Athleten“ und ihre Reise zur Teilnahme an Tokio 2020 vor. Die Athletenseiten werden regelmäßig aktualisiert, je näher die Spiele kommen. Die Teilnehmer wollen ihr Bestes auf der weltweiten Bühne geben. Wer qualifiziert sich für die Wettbewerbe in Tokio?

Die neue Webseite berücksichtigt auch die globale Toyota Unternehmensinitiative „Start Your Impossible“. Sie verkörpert den starken Wunsch von Toyota, jene Herausforderungen zu erkennen und zu bewältigen, mit denen alle konfrontiert sind – darunter auch Herausforderungen, denen sich die Automobilindustrie in der gegenwärtigen, beispiellosen Zeit des schnellen Wandels gegenübersieht. Der Sport und die Art und Weise, wie sich die Athleten herausfordern, um sich zu verbessern und ihre Ziele zu erreichen, sind inspirierend und weisen den Weg zu einer besseren Gesellschaft. Indem Toyota dabei hilft, eine offenere und integrativere Gesellschaft zu schaffen, in der Menschen ihr Potenzial ausschöpfen können, will das Unternehmen auch zur Verbesserung und Weiterentwicklung des täglichen Lebens und der gesamten menschlichen Gesellschaft beitragen.

Die „Global Team Toyota Athleten“ umfassen nicht nur Sportler, die gleichzeitig Toyota Mitarbeiter sind, sondern auch ausgewählte Athleten aus verschiedenen Ländern, die die Philosophie und Werte des Unternehmens teilen, zum Beispiel „Herausforderung“, „kontinuierliche Verbesserung“, „Aufrichtigkeit“, „Teamarbeit“, „Demut und Dankbarkeit“ sowie „Verantwortungsbewusstsein und Ehrlichkeit“.

Die Athleten setzen „Start Your Impossible“ in ihrer jeweiligen Sportart in die Praxis um. Sie zeigen Mut und inspirieren alle Toyota Interessengruppen, angefangen bei den Mitarbeitern. Neben der Unterstützung, die Toyota den Athleten als Arbeitgeber bietet, hilft das Unternehmen auch bei der Geräteentwicklung, als Sponsor und auf vielfältige andere Weise.

Das Toyota Engagement im Sport reicht bis zur Gründung der Toyota Motor Corporation im Jahr 1937 zurück, als mit dem Leichtathletikclub der erste Sportverein des Unternehmens gegründet wurde. Seit dieser Zeit begleitet Toyota den Sport. Die Teamarbeit und der persönliche Fortschritt, die im Sport erzielt werden, erfahren nicht nur die Athleten selbst, sondern geben auch jenen Kraft, die sie anfeuern und unterstützen – einschließlich der Toyota Mitarbeiter.

Akio Toyoda, Präsident von Toyota, weiß, warum Gründer Kiichiro Toyoda die Sportabteilung gründete: „Um Dinge immer besser zu machen, brauchen wir eine ‚Niemals aufgeben‘-Mentalität. Wenn wir für etwas anderes als uns selbst kämpfen, zum Beispiel für unsere Kollegen, erkennen wir, dass wir es für das Team tun, was sich auch in unserem Bestreben zeigt, immer bessere Autos zu bauen.“

Im Jahr 2011 gab der Sport Toyota ein Gefühl der Hoffnung und Ermutigung getreu dem „Niemals aufgeben“-Prinzip. In diesem Jahr ereignete sich zunächst die große Erdbebenkatastrophe im Osten Japans, später führten Überschwemmungen in Thailand zu einer Unterbrechung der Lieferkette und einem Produktionsstopp. Akio Toyoda besichtigte die Situation vor Ort und erhielt währenddessen regelmäßige Informationen zum unternehmenseigenen Softball-Frauenteam in Japan. Das Team war im Endspiel um den Saisontitel. Beim ersten Update stand es 0:0 und das Team hatte gerade zwei Läufe in der Verlängerung abgegeben. Jedoch sammelte sich die Mannschaft und schaffte noch den Turnaround, das Spiel wurde mit einem Zwei-Lauf-Sieg beendet.

Nach diesem wundersamen Sieg sagte Toyoda: „Dies geschah zu einer Zeit, in der wir als Unternehmen bereits mit den Herausforderungen des Erdbebens im Osten Japans und den Überschwemmungen in Thailand konfrontiert waren. Der Sieg des Softballteams brachte die dringend benötigte Ermutigung.“

Aufgrund dieser und vieler anderer Erfahrungen ist es das Ziel von Toyota, das Wunder des Sports auf möglichst viele Menschen zu übertragen.

Die Athleten, die an den Olympischen und Paralympischen Spielen teilnehmen, sind die wahren Stars. Um sie in Szene zu setzen, wird Toyota die Spiele als TOP-Partner unterstützen, indem es Technologien und Dienstleistungen wie moderne Fahrzeuge, Roboter, die die individuelle Mobilität unterstützen, und das Toyota Produktionssystem bereitstellt. Toyota hofft, die Leidenschaft des Sports mit allen Beteiligten –auch den eigenen Kunden – zu teilen.

Mit den neuen Athletenseiten hat Toyota nun mehrere Microsites, die sich mit Sport, Athleten und Mobilität befassen:

1) Toyota Olympia-, Paralympia- und Sport-Webseite
Informationen über Toyota und sein Sport-Engagement einschließlich der Olympischen und Paralympischen Spiele.

2) Athletenseiten
Vorstellung der rund 240 „Global Team Toyota Athleten“ (Stand: 22. August 2019).

3) Geschichten von Athleten
Blog-Artikel aus ausgewählten Athleten-Interviews, die sich auf den Geist der Herausforderung konzentrieren.

4) Mobilität für alle
Die Seite teilt die Philosophien und Geschichten rund um die Kampagne „Start Your Impossible“, darunter der neu erschienene Film „Para Tech“. Die Reportage widmet sich der achtmaligen paralympischen Goldmedaillengewinnerin Andrea Eskau und den Toyota Ingenieuren, die die Grenzen des Machbaren im Para-Radsport verschieben und gleichzeitig Toyota Motorsporterfahrung im Motorsport nutzen.

Über die Olympische und Paralympische Partnerschaft von Toyota

Toyota wurde 2015 offizieller weltweiter Mobilitätspartner der Olympischen und Paralympischen Komitees für den Zeitraum von 2017 bis 2024. Die Partnerschaft deckt damit die Olympischen und Paralympischen Winterspiele in Pyeongchang 2018 (Südkorea) und Peking 2022 (China) sowie die Olympischen und Paralympischen Spiele von Tokio 2020 (Japan) und Paris 2024 (Frankreich) ab. Als Partner setzt sich Toyota für eine friedliche Gesellschaft ohne Diskriminierung durch Sport und eine nachhaltige Gesellschaft durch Mobilität ein. Die Toyota Werte der kontinuierlichen Verbesserung und des Respekts für die Menschen werden von den Olympischen und Paralympischen Spielen geteilt, die die ganze Welt in Freundschaft und Solidarität zusammenbringen, um die höchste Verwirklichung menschlichen Potenzials zu feiern. Toyota glaubt, dass Mobilität über das Auto hinausgeht. Es geht darum, Herausforderungen zu meistern und Träume wahr werden zu lassen. Dies kommt in der Unternehmensinitiative „Start Your Impossible“ zum Ausdruck und bildet das Fundament für den Wandel vom Auto- zum Mobilitätsunternehmen. Wenn man sich frei bewegen kann, ist alles möglich.

Aktuelle Toyota Fahrzeuge Angebote

Infos zu Toyota Modellen und Toyota Probefahrt vereinbaren

Konktakt & Probefahrt Anfrage
Autohaus Standort auswählen *
Anrede
Ihr Name*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer
Probefahrt Termin anfragen JaNein
Fahrzeug Hersteller auswählen
ToyotaHyundaiSuzuki

Modell auswählen
AYGOYarisCorollaCorolla Touring SportsCorolla LimousinePriusPrius PlusPrius Plug-in HybridGT86Toyota C-HRMiraiRAV4Land CruiserHiluxPROACEPROACE VERSOsonstige Modelle
Modell auswählen
Hyundai i10Hyundai i20Hyundai i30 / Kombi / FastbackHyundai i30 Fastback NHyundai i30 NHyundai i40Hyundai KonaKona ElektroHyundai TucsonHyundai Santa FeHyundai IONIQ ElektroHyundai IONIQ HybridHyundai IONIQ Plug-in-HybridHyundai H1 TravelHyundai H-350sonstige Modelle
Modell auswählen
IgnisSwiftBalenoneue VitaraSX4 S-Crossneue Jimnysonstige Modelle

Mehr Informationen

Durch eine umfangreiche Beratung unserer Verkaufsberater finden wir für Sie das passende Auto. Wir helfen Ihnen auch bei weiteren Fragen zu FinanzierungLeasingSonderangeboteGewerbeInzahlungsnahmeAuto VerkaufAuto Versicherung
Ihre Anfrage
Datenschutz*
Sicherheits Abfrage 60 − 55 =

Toyota Orginalnachricht

Auto Geipel GmbH ToyotaHyundaiSuzuki Vertragshändler

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)